Rammschutzpoller – damit ist die Sicherheit perfekt

In der heutigen Zeit sind wir Verbraucher hektisch und teilweise unkonzentriert unterwegs. Deshalb kann es passieren, dass wir einige Stellen, die angesperrt sind, übersehen. Das kann gerade mit einem Fahrzeug fatale Folgen haben. Genau aus diesem Grund wurden die sogenannten Rammschutzpoller entwickelt und auf den Markt gebracht. 

Rammschutzpoller – was beinhaltet der Begriff?

rammschutzpoller_Ein Rammschutzpoller ist im Grunde genommen nichts anders, als ein großer dicker Klotz, der aufgestellt wird. Somit hat solch ein Poller die Aufgabe Schäden von Gebäuden fernzuhalten. Damit die Rammschutzpoller sämtliche Gegebenheiten aushalten, werden nur qualitativ hochwertige Materialien zur Herstellung genutzt. In der Regel ist das ein Rohr aus Stahl. Zusätzlich wird der Poller dann verzinkt. Dadurch kann auch Feuer dem Poller nichts anhaben. Unter Umständen kann das aber auch Vollkunststoff sein. Welcher Poller, wo zum Einsatz kommt, ist in der Regel von der Situation abhängig.

Rammschutzpoller – für jede Gelegenheit geschaffen

Da ein Rammschutzpoller ein umfangreiches Aufgabengebiet hat, gibt es die Poller in zahlreichen Größen. Selbst bei der Form treten Unterschiede auf. Das heißt, die Poller gibt es in rund, oval oder eckig. Hinzu kommt, dass der Durchmesser vom Stahlrohr zahlreiche Größen aufweist. Denn wenn beispielsweise nur ein kleines Umfeld abgesperrt werden muss, wird kein Poller benötigt, der ein Durchmesser von einem Meter hat. Da einige Rammschutzpoller aber eine starke Abwehr liefern müssen, stellt der Markt zusätzliche Modelle zum Befüllen zur Verfügung. Das heißt, der Verbraucher kann die Pollerbeispielsweise mit Sand befüllen. Für spezielle Angelegenheiten gibt es darüber hinaus Poller, die mit Befestigungsösenausgerüstet sind. Das bedeutet, der Verbraucher kann beispielsweise ein Sicherheitsband an das aufgestellte Polleranbringen. Außerdem gibt es Schutzpoller, die aussehen, wie eine Hürde. Besonders schön daran ist, dass die Poller für den Innen- und Außenbereich gleichermaßen gut anwendbar sind.

Rammschutzpoller: Mehr Informationen

Rammschutzpoller – optimale Sicherheit garantiert

Da ein Rammschutzpoller ja Gefahren abwehren soll, muss dieser natürlich einen festen Stand haben. Da einige Poller aber nicht immer an derselben Stelle stehen, gibt es zwei verschiedene Aufstellmöglichkeiten. Das heißt, es gibt Poller, die einbetoniert werden und welche, die angedübelt werden. Hierzu benötigt der Verbraucher dann aber noch das richtige Befestigungsmaterial. Um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erhöhen, sind die Poller des Weiteren mit Signalfarben versehen. Die Kombination kann gelb – schwarz oder rot – weiß sein.

Welcher Rammschutzpoller ist der Richtige?

Wenn Sie sich unsicher sind, ob der auserwählte Rammschutzpoller für Sie der Richtige ist, scheuen Sie sich nicht, mit den Mitarbeitern der Firma in Kontakt zu treten. Hierfür einfach zu den normalen Geschäftszeiten, die hinterlegte Rufnummer wählen.