Barhocker individuell kombinieren

Oft wird bei dem Barhocker zunächst an eine Kneipe, an die Bar oder an das Restaurants gedacht. Die modernen Sitzmöbel werden heute jedoch auch oft bei heimischen Bartresen oder in Küchen gefunden. Jeder kann Barhocker individuell kombinieren und es werden auch praktische Sets gefunden. Wer sich den extravaganten Look wünscht, der findet viele verschiedene Farben. Beispiele sind Rot, Schwarz, Grün oder auch Weiß. Die vielseitigen Barhocker können an jeden Einrichtungsstil bestens angepasst werden. 

Was ist für die Barhocker zu beachten?

barhocker_Die meisten Menschen haben nicht die gleiche Größe und deshalb sind höhenverstellbare Hocker sehr beliebt. Wird dann der morgendliche Kaffee genossen, dann ist immer die optimale Sitzhöhe vorhanden. Für den Barhocker sollte keiner zunächst an Bar denken, sondern eher an Hocker. Zwar werden die Hocker noch immer dort am meisten angetroffen, doch sie sind auch schon bei privaten Haushalten sehr beliebt. Viele Modelle sind richtige Hingucker in der Küche oder im Essbereich. Sehr viele Haus- oder Wohnungsbesitzer haben sogar eine Bar mit Tresen.

Als Barstuhl in der offenen Küche kann ebenfalls ein notwendiges Flair verliehen werden. Durch die höhenverstellbaren Modelle kann sogar der richtige Lounge-Charakterverströmt werden. Die praktischen Sitzgelegenheiten sind heute auch fernab jeder Assoziation mit der Bar sehr beliebt. Die Hocker gibt es heute oft bei Stehschreibtischen in Büros, in Büroküchen oder bei Konferenzräumen. Ermöglicht wird die Kommunikation auf Augenhöhe und hinzu kommt das entspannte Sitzen. Beliebte Modelle bieten sogar Rückenlehne, Fußstütze und die einstellbare Sitzhöhe.

Wichtige Informationen für die Barhocker

Es gibt Barhocker-Sets, Barstühle und Barhocker. Vielfältig sind dabei Funktionen, Formen und Einsatzbereiche. Es gibt einige Modelle mit dem trompetenförmigen Fuß und auch die Modelle mit vier Standbeinen. Drehbare und höhenverstellbare Modelle sind besonders praktisch. Je nach Körpergröße kann die Sitzhöhe dann eingestellt werden. Die Sitzflächen können beispielsweise aus Kunstleder oder auch aus Kunststoff sein. Hinzu kommen Modelle mit Fußstütze und Armlehne. Jeder kann sich hier richtig gemütlich machen und die Fußablagen stellen noch besondere Highlights dar. Die Beine werden damit entlastet und das bequeme sitzen wird erlaubt.

Zusätzliche Angaben: http://www.m24.de/sitzmoebel/barhocker/

Durch die große Auswahl kann jeder dann passende Barhocker für sich entdecken. Größere Menschen wünschen sich natürlich besonders die höhenverstellbaren Modelle und diese können dann stufenlos über Gasdruckfeder oder Hydraulikfeder in der Höhe verstellt werden. Farbige Modelle bieten ein modernes Design und meist ist eine gemütliche Sitzfläche vorhanden. Klassische Modelle bestehen aus Holz und diese sind bequem, formschön und natürlich sehr robust. Diese Modelle werden am häufigsten in Cocktailbars, Lounges und Tavernen gefunden. Die Modelle laden zum Verweilen ein und durch das Sitzen in der Reihe wird die Kommunikation gefördert.